Itzehoe: Diebstahl aus unverschlossenem Haus

Avatar_shz von
17. September 2020, 08:56 Uhr

Itzehoe (ots) - Vermutlich während eine Rentnerin sich am Dienstagnachmittag in ihrem Garten in Itzehoe betätigte, begab sich ein Dieb in das Haus der Dame und entwendete dort unter anderem ein Portemonnaie. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In der Zeit ab 14.00 Uhr widmete sich die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Elmshorner Straße der Gartenarbeit. Während dieser Zeit war die Tür ihrer Terrasse unverschlossen. Die Gelegenheit nutzte ein Unbekannter, begab sich vermutlich durch die ebenfalls nicht verriegelte Garage in den Garten und von dort aus in das Haus. Hier stahl er eine Geldbörse und eine Armbanduhr und verschwand völlig unbemerkt. Gegen 19.00 Uhr stellte die 76-Jährige dann das Fehlen ihres Eigentums fest. Am Folgetag erstattete sie Anzeige bei der Polizei.

Hinweise auf den Dieb gibt es bis jetzt keine. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen beobachtet haben, sollten sich bei der Polizei in Wellenkamp unter der Telefonnummer 04821 / 6079020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen