In den Graben gefahren

Avatar_shz von
25. März 2020, 12:13 Uhr

Ratzeburg (ots) - Salem

Am 23.03.2020, gegen 16.55 Uhr, kam es auf der K 1, zwischen Vogtstemmen und Salem zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Ein 18-jähriger Möllner fuhr mit einem Leichtkraftrad in Richtung Salem. In einer scharfen Rechtskurve kam er, ersten Ermittlungen zufolge, auf Grund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr dort zunächst in den Graben und anschließend gegen den angrenzenden Knick. Durch den Unfall wurde der 18-jährige schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Leichtkraftrad entstand ein Sachschaden von ca. 4000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg Holger Meier - Stabsstelle / Presse - Telefon: 04541/809-2010

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43735/4556407 OTS: Polizeidirektion Ratzeburg

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen