Holstenniendorf: Teure Werkzeuge vom Hof gestohlen- Zeugen gesucht

shz.de von
16. April 2018, 14:33 Uhr

Holstenniendorf (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag,
den 12. auf den 13. April 2018, kam es auf einem landwirtschaftlichen
Betrieb im Fasanenweg in Holstenniendorf, zu einem Einbruch. Der oder
die Täter näherten sich einer verschlossenen Werkstatthalle über
einen Sandweg, der zur Straße Langenklint führt. Die Täter brachen
die Tür der Werkstatt auf und transportierten verschiedene
hochwertige Werkzeuge mit einer Schubkarre ab. Auf dem Sandweg
dürften die Täter die Gegenstände in ein Fahrzeug geladen haben.
Gestohlen wurden verschiedene Elektrogeräte der Fa. Makita, ein
Oberlenker für einen Traktor, Zugmäuler und Kugelkupplung sowie
Kettensägen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die in der Nacht etwas
Auffälliges beobachtet haben oder Personen, die mit den o. a. Geräten
in Verbindung gebracht werden können. Zeugenhinweise bitte an die
Polizeistation Schenefeld unter 04892-899260.

Stefan Hinrichs




Rückfragen bitte an:
Stefan Hinrichs
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2002
Mobil: +49 (0) 171 3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert