Holm - Verkehrsunfall mit Pedelec

Avatar_shz von
11. August 2020, 10:53 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Montagmorgen (10.08.2020) ist es in der Straße Steinberge zu einem Fahrradsturz gekommen, bei dem sich die Fahrerin schwere Verletzungen zugezogen hat.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 57-Jährige mit ihrem Pedelec gegen 07:40 Uhr die Straße Steinberge in Richtung Hauptstraße und stürzte hier vermutlich aufgrund einer gesundheitlichen Ursache.

Bei dem Sturz zog sich die Frau aus Holm schwere Verletzungen zu. Lebensgefahr bestand ersten Einschätzungen zufolge nicht.

Ein Ersthelfer fand die Frau und versorgte sie bis zum Eintreffen des Rettungswagens und des Notarztes.

Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Hamburger Krankenhaus.

Polizeibeamte aus Uetersen nahmen den Unfall auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4676260 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen