Hohenfelde: Pedelecs aus Halle entwendet

Avatar_shz von
21. April 2021, 09:06 Uhr

Hohenfelde (ots) - Beute in Höhe von etwa 10.000 Euro hat ein Einbrecher gemacht, der am vergangenen Wochenende in die Halle eines landwirtschaftlichen Betriebes in Hohenfelde eindrang. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum vom letzten Freitag, 18.00 Uhr, bis zum Montag, 11.00 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter gewaltsam Zutritt zu einem Unterstand auf einem Hof in der Straße Uhlenflucht. Aus dem Inneren entwendete er zwei Pedelecs und ein elektronisches Gerät zur Findung von Drainagerohren/-tonnen. Vermutlich transportierte der Dieb seine Beute mit einem größeren Fahrzeug oder mit einem Fahrzeug mit Anhänger ab.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Tatortes gemacht haben, sollten sich mit der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen