HL_St. Lorenz Süd / Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw - Unfallbeteiligte schwer verletzt

Avatar_shz von
12. Juni 2019, 13:53 Uhr

Lübeck (ots) - Am Dienstagnachmittag (11.06.2019) kam es im
Kreuzungsbereich Hansestraße / Hansering in Lübeck zu einem
Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Eines der beteiligten Fahrzeuge rollte
nach dem Zusammenstoß gegen ein geparktes Auto und schob dieses gegen
einen Baum.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge befuhr der 47-jährige Fahrer
eines Mazda 5 aus Lübeck den Hansering in Richtung Hansestraße. Im
Kreuzungsbereich missachtete der Lübecker die Vorfahrt einer
61-jährigen Frau aus Lübeck, die die Hansestraße mit einem Nissan
Micra in Richtung Moisling befuhr.

Es kam um 16.45 Uhr zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Nach
dem Zusammenstoß rollte der Nissan der Lübeckerin gegen einen auf der
gegenüber liegenden Straßenseite der Hansestraße zum Parken
abgestellten Volvo C30 und schob diesen gegen einen Baum.

Die 61-jährige Lübeckerin wurde mit einem Rettungswagen in eine
Lübecker Klinik gebracht, der Fahrer des Mazda blieb unverletzt.

Sowohl der Volvo als auch der Nissan waren nach dem Unfall nicht
mehr fahrbereit.

Die Verkehrsunfallermittlungen werden auf dem 2. Polizeirevier
geführt.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen