HL-St. Lorenz : Raubüberfall auf Fitnessstudio aufgeklärt

Avatar_shz von
17. September 2019, 16:02 Uhr

Lübeck (ots) - Anfang Juli 2019 hatten zwei maskierte Männer in
Lübeck St. Lorenz ein Fitnessstudio in den Lindenarcaden überfallen.
Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderten Sie die Herausgabe von
Bargeld. Mit der Beute gelang Ihnen zunächst die Flucht. Im Zuge der
Fahndung konnten die Lübecker Staatsanwaltschaft und die Lübecker
Kriminalpolizei jetzt zwei tatverdächtige junge Männer ermitteln.

Im Rahmen der fortlaufenden Ermittlungen durch das Kommissariat 13
der Lübecker Kriminalpolizei wurden im Juli 2019
Durchsuchungsbeschlüsse für zwei Wohnungen in Lübeck erwirkt. Bei den
Durchsuchungsmaßnahmen konnten schließlich zwei Männer aus Lübeck im
Alter von 20 und 21 Jahren festgenommen werden. Die beiden
Tatverdächtigen wurden im weiteren Verlauf über die
kriminaltechnischen Untersuchungen als Spurenleger an Tatmitteln
identifiziert. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurden die
Beschuldigten nach Prüfung durch die Staatsanwaltschaft Lübeck
mangels Haftgründen entlassen. Gegen Sie wird jetzt ein Verfahren
wegen des Verdachts des schweren Raubes geführt.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Telefon: 0451 / 131-2006
Fax: 0451 / 131 - 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen