HL-St. Gertrud / Geraubtes Fahrrad gesucht

Bild: ©Polizei - beigefarbenes Mountainbike (Eigenbau) mit lila abgesetztem Lenker
Bild: ©Polizei - beigefarbenes Mountainbike (Eigenbau) mit lila abgesetztem Lenker

Avatar_shz von
18. Oktober 2021, 15:50 Uhr

Lübeck (ots) -

Am 12. September 2021 kam es im Meesenring des Lübecker Stadtteils St. Gertrud zu einem Streit zwischen zwei Männern. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung wurde dem Geschädigten, nach dem Einsatz körperlicher Gewalt, sein Fahrrad geraubt.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein selbstgebautes Mountainbike mit einem beigefarbenen Rahmen und einem lila abgesetzten Lenker. Der Wert wird auf 3800 Euro geschätzt.

Das Kommissariat 15 der BKI Lübeck hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise, die Auskünfte über den Verbleib des Fahrrades oder den neuen Besitzer geben, unter der Rufnummer 0451-1310 oder per E-Mail K15.Luebeck.BKI@polizei.landsh.de entgegen.

Foto: ©Polizei - freigegeben

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Struck
Telefon: 0451/131-2006 oder 0451/131-2015
Fax: 0451/131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen