HL- Innenstadt - St. Gertrud Graffiti an Hauswand und auf Bürgersteig - Polizei sucht Zeugen

Avatar_shz von
12. Juli 2019, 15:43 Uhr

Lübeck (ots) - In der Nacht zu Freitag (12.07.2019) sind in Lübeck
St. Gertrud und in der Lübecker Innenstadt eine Hauswand und ein
Bürgersteig mit Farbschmierereien beschmutzt worden. Geschädigt sind
zwei Abgeordnete der Lübecker Bürgerschaft. Das
Staatsschutzkommissariat der Lübecker Kriminalpolizei hat die
Ermittlungen aufgenommen.

Eine der Taten ereignete sich in der Straße An der Mauer. Dort
hatten Unbekannte die Haustür sowie die Hauswand mit Farblack
beschmiert und ergänzend dazu einen Graffitischriftzug mit dem Inhalt
"Rassist in der Nachtbarschaft" an die Hauswand gesprüht. Die zweite
Tat ereignete sich in der Percevalstraße. Hier wurde auf dem
Bürgersteig derselbe Schriftzug aufgesprüht.

In beiden Fällen hat das Staatsschutzkommissariat der Lübecker
Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Vor diesem Hintergrund
werden Zeugen gesucht, die in der Nacht zu Freitag in der
Percevalstraße oder der Straße An der Mauer verdächtige Personen oder
Fahrzeuge beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei
unter der Telefonnummer 0451 - 1310 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Telefon: 0451 / 131-2006
Fax: 0451 / 131 - 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen