HL-Innenstadt / Kundgebungen in der Lübecker Innenstadt

Avatar_shz von
13. Februar 2020, 15:23 Uhr

Lübeck (ots) - Für den morgigen Freitag, 14. Februar 2020, wurden bei der
Versammlungsbehörde der Hansestadt Lübeck zwei Demonstrationen angemeldet.

Auf dem Klingenberg, Bereich in Richtung Mühlenstraße/Pferdemarkt, wurde ab
12:00 Uhr von der Organisation Pax Europa "Gegen den politischen Islam" eine
Kundgebung angemeldet. Ebenfalls auf dem Klingenberg, Bereich Richtung
Sandstraße, wurde in der Zeit ab 11:00 Uhr eine Kundgebung "Solidarisch gegen
rechte Hetze - Lübeck bleibt bunt" angemeldet.

Die Polizeidirektion Lübeck will den Schutz der beiden Kundgebungen sowie einen
störungsfreien Verlauf gewährleisten. Zudem sollen Störungen Dritter auf ein
Mindestmaß beschränkt werden.

Nach jetzigem Stand werden die stationären Kundgebung keinen Einfluss auf die
Verkehrslage haben.

Die Polizeidirektion Lübeck wird zeitnah über die Einsatzlage in den sozialen
Medien, facebook -Polizeidirektion Lübeck und Ostholstein- und dem
twitter-Account @SH_Polizei berichten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/4519796
OTS: Polizeidirektion Lübeck

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen