Henstedt-Ulzburg - Junge in Naturbad ertrunken

Avatar_shz von
13. August 2020, 18:53 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Heute (13.08.2020) ist ein Jugendlicher im Naturbad in der Beckersbergstraße ertrunken.

Nach bisherigen Erkenntnissen fiel im Laufe des Nachmittages das Fehlen eines 14-Jährigen aus Norderstedt auf.

Die daraufhin um 15:15 Uhr alarmierten Rettungskräfte bargen das Kind kurz nach 16 Uhr und begannen mit der Reanimation, die erfolglos verlief.

Nach derzeitigem Stand war der Junge Nicht-Schwimmer.

Beamte des Kriminaldauerdienstes aus Pinneberg haben die Ermittlungen vor Ort übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4678908 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen