Henstedt-Ulzburg, Hamburger Straße, Polizei sucht flüchtigen Unfallbeteiligten und Zeugen

Avatar_shz von
19. September 2019, 14:53 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Am Mittwochabend, den 18.09.19, kam es in
Henstedt-Ulzburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Gegen 20:00 Uhr ist
es in der Hamburger Straße, gegenüber der Reumannstraße zu einem
Unfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer gekommen. Der
13-jährige Radfahrer war vermutlich durch einen dunkelblauen Ford
Kombi angefahren worden. Der Junge stürzte und zog sich leichte
Verletzungen zu. Der Fahrer des Pkw fuhr in unbekannte Richtung
davon, ohne sich um den 13-Jährigen zu kümmern.

Die Polizei Henstedt-Ulzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und
bittet den Unfallbeteiligten oder mögliche Unfallzeugen, sich unter
04193-99130 zu melden.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen