Henstedt-Ulzburg, Galgenweg / Polizei erbittet Hinweise nach Verkehrsunfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung

shz.de von
12. September 2018, 12:23 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Am Montagnachmittag wurden bei der Polizei in
Henstedt-Ulzburg eine Verkehrsunfallflucht und eine fährlässige
Körperverletzung angezeigt, die sich bereits am Freitag, den
07.09.18, in Henstedt-Ulzburg ereignet hatte. Gegen 06.20 Uhr war im
Galgenweg eine 17-jährige Radfahrerin aus Henstedt-Ulzburg von dem
Fahrer oder der Fahrerin eines schwarzen Kombis in einer Rechtskurve
mit so wenig Seitenabstand überholt worden, dass diese beim
notwendigen Ausweichmanöver stürzte und sich leicht verletzte. Der
Unfallverursacher flüchtete in Richtung Hamburger Straße. Der
Unfallverursacher oder eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der
Polizei in Henstedt-Ulzburg unter 04193-99130 zu melden.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert