zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

16. Dezember 2017 | 08:59 Uhr

Heikendorf: Zeugen nach versuchtem Einbruch gesucht

vom

shz.de von
erstellt am 12.Aug.2013 | 10:47 Uhr

Heikendorf (ots) - Mittwochnachmittag ist es in Heikendorf, Ortsteil Kitzeberg, zu einem Einbruchsversuch gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Täter/n geben können.

Nachdem bei einem Sicherheitsunternehmen gegen 15 Uhr die Meldung über einen Einbruch in ein Wohnobjekt im Schlosskoppelweg einging, kontrollierte ein Mitarbeiter dieser Firma das betroffene Haus. Nach Feststellung von Einbruchspuren informierte der Mann die Polizei, die bei ihrem Eintreffen allerdings keinen Eindringling mehr ausfindig machen konnte, aber einen Einbruchsversuch bestätigen musste. Vermutlich haben der oder die Täter von ihrem Vorhaben abgelassen, als die Alarmanlage ansprang.

Da zur Tatzeit am angrenzenden Fördewanderweg reger Fußgängerverkehr herrschte, erhoffen sich die Ermittler Hinweise von Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Diese Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 04522/5005201 oder dem Polizeiruf 110 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen