Heede - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Radfahrerin

Avatar_shz von
11. September 2019, 12:03 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Am Dienstag, den 10.09.19, ist es in Heede
zum Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Radfahrerin gekommen.
Die Radfahrerin verletzte sich dabei schwer.

Ein 79-Jähriger aus dem Kreis Steinburg befuhr gegen 09:15 Uhr die
L 75 aus Barmstedt kommend in Richtung Heede. Als er nach rechts in
die Hemdinger Chaussee abbog, stieß er mit einer 15-jährigen
Radfahrerin zusammen. Die Radfahrerin hatte zuvor den gemeinsamen
Geh- und Radweg entlang der L 75 in Richtung Barmstedt befahren und
dabei die Einmündung der Hemdinger Chaussee überquert.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 15-Jährige schwer und
wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem
Unfall kommen konnte, klären nun die Verkehrsermittler der
Polizeistation Barmstedt.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen