Gullydeckel entwendet

shz.de von
12. August 2013, 10:47 Uhr

Ribnitz-Damgarten (ots) - Am Morgen des 30. Mai 2013 wurde die Polizei durch einen Mitarbeiter des Stadtbauhofes über den Diebstahl von mehreren Gullydeckeln im Bereich um den Freudenberger Weg in Ribnitz-Damgarten informiert. Insgesamt wurden 10 Stellen ausgemacht, an denen die Schachtdeckel fehlten. Bei einem Händler für Altmetall in Borg konnten schließlich zwei Personen festgestellt werden, welche dort die Gullydeckel verkaufen wollten. Bei den Personen handelte es sich um einen 23-Jährigen aus der Gemeinde Rövershagen und einen 25-Jährigen aus Ribnitz-Damgarten. Nun werden weitere Ermittlungen durch die Kriminalpolizei durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Pressestelle Maike Peters Telefon: 03831/245-413 E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de http://www.polizei.mvnet.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen