Gestohlenen Geländewagen festgestellt - Fahrerin festgenommen

shz.de von
24. Januar 2019, 11:03 Uhr

Ratzeburg (ots) - 23.01.2019 BAB 24

Am 23.01.2019, gegen 13.10 Uhr, wollten Beamte des
Polizeiautobahn- und Bezirksrevieres (PABR) Ratzeburg auf der BAB 24,
Höhe Raststätte Gudow, Fahrtrichtung Berlin, einen schwarzen Mercedes
Geländewagen ML 500 kontrollieren. Das Fahrzeug wurde von einer Frau
geführt. Als die Beamten das Anhaltesignal gaben, beschleunigte die
Fahrerin stark und versuchte durch Flucht einer Kontrolle zu
entgehen. Die nun anschließende Verfolgungsfahrt führte an der AS
Zarrentin von der Autobahn herunter, auf die B 195 nach
Lüttow-Valluhn. Als die Frau mit dem Mercedes im Rahmen der Flucht
dort auf das Gelände eines Kieswerkes abbiegen wollte, fuhr diese
gegen einen Zaunpfeiler. Daraufhin versuchte sie zu Fuß zu entkommen,
konnte jedoch von den Beamten festgenommen werden. Bei der Fahrerin
handelte es sich um eine 20-jährige Frau aus Osteuropa. Eine
Überprüfung des Mercedes ergab, dass das Fahrzeug in der Nacht vom
14.01. auf den 15.01.2019 in Hamburg entwendet worden war.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert