Gaushorn: 32 Autos und Anhänger bei Autohandel beschädigt-Zeugen gesucht

Avatar_shz von
14. Januar 2022, 14:38 Uhr

Gaushorn (ots) -

Freitagfrüh entdeckte der 34jährige Betreiber eines Autohandels am Sohrtweg auf seinem Firmengelände Beschädigungen von erheblichem Ausmaß. In der Zeit von Donnerstag ab 18 Uhr bis Freitag um 7.30 Uhr wurde sich Zugang durch Durchtrennen eines Eisenzaunes im südlichen Bereich des Firmengeländes verschafft. Im Anschluss wurden 32 Fahrzeuge und Anhänger beschädigt, indem Reifen zerstochen, Scheiben eingeschlagen und Lackschäden erheblicher Art verursacht wurden. Der durch diese Zerstörung entstandene Schaden wird auf circa 30.000EUR geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, welche im Zusammenhang mit dieser Tat stehen könnten, werden gebeten, sich unter 04838-2049910 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen