FW Norderstedt: Fahrsicherheitstraining der Feuerwehr Norderstedt

Avatar_shz von
14. November 2019, 21:53 Uhr

Norderstedt (ots) -

Am vergangenen Wochenende (08./09.11.2019) fand bei der Freiwilligen Feuerwehr
Norderstedt ein Fahrsicherheitstraining statt. Der Praxisteil der Veranstaltung
mit zwei externen "Trainern für Sonderrechtsfahrten" fand dabei auf dem
Betriebsparkplatz der Firma Jungheinrich statt. Auf der großen Fläche boten sich
ideale Möglichkeiten verschiedenste Fahrübungen zu absolvieren.

Doch bevor es zum praktischen Teil ging stand für die 15 Teilnehmer aus allen
vier Ortswehren und der hauptamtlichen Wachabteilung zunächst am Freitagabend
ein Theorieblock im Feuerwehrtechnischen Zentrum in der Stormarnstraße auf dem
Plan. Themen waren hier u.a. Rechte im Straßenverkehr, Besonderheiten bei
Alarmfahrten, Dringlichkeit verschiedener Einsatzlagen und Fahrphysik.

Am Samstag ging es dann in die Praxis. Dabei standen u.a. das Slalomfahren
vorwärts und rückwärts, das Wenden in drei Zügen auf beengter Fläche, sowie der
Gefahrenbremsung auf nasser Fahrbahn mit und ohne dabei einem Hindernis
auszuweichen auf dem Plan. Auch das immer schnellere Fahren einer Kreisbahn -
eine Übung, die die Grenzen der möglichen Fahrstabilität veranschaulicht -
gehörte zu den Herausforderungen für die Teilnehmer.

Die Übungen wurden mit den Feuerwehreigenen Großfahrzeugen absolviert, deren
Bandbreite von einem 23 Jahre alten Tanklöschfahrzeug bis hin zu einem erst in
diesem Jahr an die Feuerwehr übergebenem Löschgruppenfahrzeug reichte. Das Üben
mit Fahrzeugen verschiedenen Baujahre zeigten den Teilnehmern eindrucksvoll, wie
unterschiedlich das jeweilige Fahrverhalten in Grenzsituationen ist. Der
Sonderdienst war eine rundum gelungene Veranstaltung, die jede Menge positive
Eindrücke, neues Wissen und Spaß bei den Teilnehmern hinterlassen hat.



Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Norderstedt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Niels Philip Kögler
Telefon: 0173/ 8480583
E-Mail: n.p.koegler@gmx.de
www.feuerwehr-norderstedt.de

Original-Content von: Feuerwehr Norderstedt, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen