Fußgänger vom PKW erfasst und schwer verletzt

shz.de von
12. August 2013, 10:46 Uhr

Schwerin (ots) - Am Donnerstagvormittag wurde beim Überqueren der Güstrower Straße, in Höhe Hanse-Center, ein Rentner von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Verunfallten wenige Zeit später ins Klinikum Schwerin. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Wie es zu diesem Unfall kam, ist jetzt Gegenstand der polizeilichen Ermittlungsarbeit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin Pressestelle Steffen Salow Telefon: 0385/5180-222 E-Mail: pi-schwerin-pressestelle@t-online.de http://www.polizei.mvnet.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen