Feuer nach defekter Heizung in einem Mehrfamilienhaus

shz.de von
12. März 2018, 16:17 Uhr

Lübeck (ots) - Am 12.03.2018 wurde die Feuerwehr Lübeck gegen
12:28 Uhr zu einem Feuer in die Augustenstraße alarmiert.

Nach bisherigen Erkenntnissen führte eine defekte Gastherme im
Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses zu dem Feuer.

Das Feuer wurde durch einen Bewohner des Hauses bemerkt und hatte
daraufhin unverzüglich die Feuerwehr alarmiert. Anschließend hatten
sämtliche Bewohner das Gebäude umgehend verlassen, so dass keine
Personen durch das Brandereignis verletzt wurden.

Die Feuerwehr bekämpfte das Feuer mit einem Trupp unter
Atemschutz. Nach dem alle Glutnester abgelöscht waren, konnte nach
einer Stunde "Feuer aus" gemeldet werden.

Die alarmierten Stadtwerke haben das Haus vorsorglich von der
Energieversorgung getrennt.

An dem Einsatz waren 20 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und er
Freiwilligen Feuerwehr beteiligt.




Rückfragen bitte an:

Berufsfeuerwehr Lübeck
Feuerwehrsprecher
Matthias Schäfer
Bornhövedstraße 10
23554 Lübeck
Telefon: 0451- 122 37 44
Fax: 0451- 122 37 89
E-Mail: matthias.schaefer@luebeck.de
http://www.feuerwehr-luebeck.de

Original-Content von: Feuerwehr Lübeck, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert