Ergebnisse der Verkehrskontrolle in Geesthacht

Avatar_shz von
20. Januar 2020, 12:02 Uhr

Ratzeburg (ots) - 20. Januar 2020 - Kreis Herzogtum Lauenburg - 17.01.2020 -
Geesthacht

Am Freitagabend, 17.01.2020, zwischen 20:00 Uhr und 02:00 Uhr, führte das
Polizeirevier Geesthacht eine stationäre Verkehrskontrolle im Stadtgebiet
Geesthacht auf der B 404 durch.

Es wurden ca. 80 Fahrzeuge kontrolliert.

Die Kontrollergebnisse: 26 Verkehrsteilnehmer erhielten Kontrollberichte und
müssen ihr Fahrzeug oder fehlende Papiere innerhalb der nächsten Tage bei einer
Polizeidienststelle vorführen beziehungsweise vorlegen.

Darüber hinaus schrieben die Beamten 5 Ordnungswidrigkeitenanzeigen.

Ein 34-jähriger Fahrzeugführer hatte Alkohol konsumiert und leistete einen
freiwilligen Alkoholtest. Der Wert lag bei 1,86 Promille. Zudem war er nicht im
Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Zwei weitere Verfahren leiteten die Beamten ein, da ein Drogenvortest bei den
Fahrern ein positives Ergebnis auf Betäubungsmittel ergab.

Eingesetzt waren insgesamt 7 Polizeibeamte.

Auch in Niedersachsen, südlich der Elbe, wurde durch das PK Winsen zeitlich
eigenständig eine Verkehrskontrolle durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43735/4496789
OTS: Polizeidirektion Ratzeburg

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen