Elmshorn, Hafenstraße / Körperverletzung zwischen drei Männern

shz.de von
12. September 2018, 14:13 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Die Kriminalpolizei Elmshorn hat am frühen
Vormittag des 12.09.2018 die Ermittlungen in einem Verfahren wegen
gefährlicher Körperverletzung aufgenommen, bei dem auch Messer zum
Einsatz kamen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es am frühen Abend des
11.09.2018 in Elmshorn im Bereich der Hafenstraße zu einer
körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei erwachsenen Männern aus
dem Kreis Pinneberg. Infolge der Auseinandersetzung mussten zwei
Personen wegen Messerstichverletzungen in den Kliniken des Kreises
Pinneberg behandelt werden. Eine der beiden Personen wurde operiert
und stationär aufgenommen. Lebensgefahr bestand bei den Verletzten zu
keiner Zeit.

Die näheren Hintergründe und die Motivlage der Tat sind Gegenstand
der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Derzeit liegen dazu noch
keine belastbaren Informationen vor. Die Ermittlungen der
Kriminalpolizei dauern an.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert