Einladung für Pressevertreter: Polizeistation Bad Bramstedt und Familienbüro planen den Tag der offenen Tür

Avatar_shz von
14. August 2019, 13:53 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Am 22. September findet in Bad Bramstedt das
Herbstfest des Bürger- und Verkehrsvereins Bad Bramstedt statt. Dies
wollen die Polizei und das Familienbüro Bad Bramstedt zum Anlass
nehmen, sich und ihre neuen Räumlichkeiten an der Altonaer Straße 2
in Bad Bramstedt vorzustellen.

Zu diesem Anlass wird bei der Polizeistation Bad Bramstedt am 22.
August, um 17:00 Uhr, eine Informationsveranstaltung für
Pressevertreter stattfinden, bei der das Veranstaltungskonzept des
BVV Herbstfestes sowie die Gestaltung des Tages der offenen Tür bei
der Polizei und dem Familienbüro vorgestellt wird.

Neben dem Leiter der Polizeistation Bad Bramstedt,
Polizeihauptkommissar Jens Rossow, werden vom Bürger- und
Verkehrsverein Bad Bramstedt auch Sascha Fölster als Projektleiter
und Lisa Walter als Organisatorin und Marius Neuhaus vom Familienbüro
Bad Bramstedt sowie Frau Claudia Wientapper-Joost vom Jugendamt Bad
Bramstedt vor Ort ihre Konzepte präsentieren.

Teilnahmebestätigungen sollen bitte per Mail oder Telefon an die
unten stehende Erreichbarkeit der Pressestelle der Polizeidirektion
Bad Segeberg erfolgen.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen