Dägeling / Brunsbüttel: Durchsuchung nach Diebstahl in Dägeling (Folgemeldung zu 200324.2)

Avatar_shz von
25. März 2020, 15:23 Uhr

Dägeling / Brunsbüttel (ots) - Nachdem es in der Nacht zu gestern zu einem Diebstahl eines Rußpartikelfilters von einem Fahrzeug in Dägeling gekommen ist, hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Bei ihm handelt es sich um einen 43-Jährigen aus Brunsbüttel.

Bereits in der Tatnacht erhärtete sich der Verdacht gegen den 43-Jährigen. Auf richterliche Anordnung erfolgte am gestrigen Tag die Durchsuchung der Wohnung des Beschuldigten in der Fährstraße in Brunsbüttel. Hierbei stellten die Einsatzkräfte diverse Katalysatoren, Bekleidung und hochwertige Kosmetika sicher, überwiegend mit original Preisschildern ausgestattet.

Woher die sichergestellten Gegenstände stammen und ob es möglicherweise weitere Tatbeteiligte gibt, bleibt durch die Kripo Itzehoe zu ermitteln.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4556721 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen