Brunsbüttel: 2 Schwerverletzte bei LKW Unfall

Avatar_shz von
16. Juni 2021, 15:12 Uhr

Brunsbüttel (ots) - Am 16.06.2021, gegen 13.40 Uhr ereignete sich auf dem Holstendamm/Schleswiger Straße ein folgenschwerer Verkehrsunfall zwischen 2 LKW. Zwei beladene Kieslaster der gleichen Spedition befuhren den Holstendamm in unterschiedliche Richtungen. In einer Linkskurve verlor einer der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte seitlich in den entgegenkommenden Lkw. Das gerammte Fahrzeug fiel dabei auf die Seite. Der Fahrer wurde eingeklemmt. Beide Fahrer wurden dabei schwer -aber nicht lebensgefährlich - verletzt. Die Feuerwehr, die Straßenmeisterei, KTW, Polizei und ein Rettungshubschrauber waren bzw. sind im Einsatz. Die Unfallaufnahme ist aktuell noch nicht beendet. Es kommt im Unfallbereich zu entsprechenden Sperrungen.

Stefan Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2002
Mobil: +49 (0)
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen