Bad Segeberg - Unfall am frühen Morgen

shz.de von
11. Juli 2018, 15:06 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Heute Morgen ist es in Bad Segeberg zu einem
Verkehrsunfall mit zwei Autofahrern gekommen.

Um 05:45 Uhr befuhr ein 29-Jähriger aus Bad Segeberg mit seinem
Toyota die Theodor-Storm-Straße in Richtung Hamburger Straße (B 432).
Dort wollte er nach links in Richtung Norderstedt abbiegen. Dabei
übersah er einen 32-Jährigen aus dem Kreis Storman der die Hamburger
Straße mit seinem VW vorfahrtsberechtigt in Richtung Bad Segeberg
befuhr.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Durch den Unfall
wurde der VW gegen eine Straßenlaterne und einen angrenzenden
Grundstückszaun geschleudert.

Der 32-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Segeberger
Krankenhaus.

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr Fahrbereit.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert