zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. Dezember 2017 | 05:54 Uhr

Bad Segeberg - Medikamentenkoffer abhanden gekommen

vom

shz.de von
erstellt am 07.Dez.2017 | 14:23 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Gestern Morgen hat ein 16-jähriges Mädchen
ihren blauen Medikamentenkoffer auf dem EDEKA-Parkplatz in
Gieschenhagen vergessen.

Als sie den Verlust später bemerkte, ging Sie zu dem Parkplatz
zurück. Der Koffer war zu dem Zeitpunkt allerdings nicht mehr da.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr gegen 13:35 Uhr ein schwarzer
PKW (Cabrio) auf den EDEKA-Parkplatz. Aus diesem Fahrzeug stieg ein
Mann aus, der den Koffer gesehen und anschließend mitgenommen haben
soll.

Der blaue Koffer sieht einer Kühltasche ähnlich. In dem Koffer
waren wichtige Medikamente des Mädchens.

Die Polizei bitte in diesem Fall um Mithilfe. Wer kann Angaben zu
dem Verbleib des Medikamentenkoffers machen? Wichtig wären
insbesondere Hinweise zu dem schwarzen PKW (Cabrio) und dem Mann, der
den Koffer an sich genommen haben soll. Eine Beschreibung des Mannes
liegt leider nicht vor.

Der Mann selbst wird aufgefordert, sich umgehend mit der Polizei
in Verbindung zu setzten.

Hinweise nimmt die Polizei in Bad Segeberg unter Tel. 04551 /
884-0 entgegen.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert