Aufbrüche mehrerer Zigarettenautomaten

Avatar_shz von
03. Dezember 2020, 10:49 Uhr

Ratzeburg (ots) - 03. Dezember 2020 | Kreis Stormarn - 01./02.12.2020 - Reinfeld /Zarpen

In der Nacht von Dienstag (01.12.2020), 20:30 Uhr auf Mittwoch (02.12.2020) 11:00 Uhr haben unbekannte Täter in Zarpen und Reinfeld vier Zigarettenautomaten aufgebrochen und die Inhalte entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Gegen 11:00 Uhr erhielt die Polizeistation Reinfeld Kenntnis von einem Zigarettenautomaten in der Hauptstraße / Teichstraße in Zarpen, der gewaltsam geöffnet wurde. Die Inaugenscheinnahme des Gerätes ergab, dass die Vorderseite aufgebrochen war, aus dem Inneren fehlten sämtliche Zigarettenschachteln und das Bargeld. Bei der anschließenden Überprüfung weiterer aufgestellter Zigarettenautomaten in Zarpen, in der Hauptstraße / An der Beek und in der Lübecker Straße / Horst bot sich den Beamten das gleiche Bild.

Auch ein Zigarettenautomat in Reinfeld, in der Paul-von-Schönnaich-Straße wurde ebenfalls gewaltsam geöffnet.

Der genaue Wert des Diebesguts ist noch unklar, der Sachschaden an den Automaten dürfte sich auf etwa zweitausend Euro belaufen.

Die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Teilen Sie Ihre Erkenntnisse bitte den Beamten unter der Telefonnummer 04531/501-0 mit.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen