Alkoholisiert von der Straße abgekommen

shz.de von
11. Januar 2019, 11:33 Uhr

Ratzeburg (ots) - Glinde

Am 10.01.2019, gegen 20.05 Uhr, befuhr ein 52-jähiger Reinbeker
mit einem Opel Kleintransporter die K 26 (Reinbeker Weg) in Glinde
und wollte an der Kreuzung Schlehenweg nach rechts in Richtung K 80
abbiegen. Beim Abbiegen verlor der 52-jährige die Kontrolle über sein
Fahrzeug, kam nach rechts von der Straße ab und rutschte seitlich
einen Abhang hinunter. Dort kippte das Fahrzeug um und blieb auf der
Beifahrerseite liegen. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug selbstständig
verlassen. Zeugen meldeten den Unfall der Polizei. Im Rahmen der
Sachverhaltsklärung stellten die Beamten starken Atemalkoholgeruch
bei dem Unfallfahrer fest. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen
Wert von 2,1 Promille. Daraufhin ordneten die Beamten die Entnahme
einer Blutprobe an und stellten den Führerschein sicher. Der
52-jährige wurde durch den Unfall nicht verletzt. Die Höhe des
entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert