190824-2-pdnms Möwe gerettet

Avatar_shz von
25. August 2019, 14:23 Uhr

Neumünster (ots) - Neumünster/Ein 14jähriger Neumünsteraner
rettete auf den Parkplatz des Nettomarktes in der Altonaer Straße
einer Möwe das Leben. Am Samstagabend um halb sieben bemerkte er die
junge Möwe, die sich mit ihrem Schnabel und dem linken Flügel in
einer Schnur verfangen hatte. Dem Jungen gelang es, die Möwe
einzufangen und mit einem Taschenmesser die Schnur zu durchtrennen.
Die Möwe konnte im Anschluss ihre beiden Flügel wieder vollständig
ausbreiten, ihren Schnabel wieder öffnen und flog davon. Ende gut -
alles gut.

Michael Heinrich




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen