180907-1- Fußgängerin von Wohnmobil erfasst

shz.de von
07. September 2018, 15:33 Uhr

Aukrug (ots) - 180907-1-pdnms Fußgängerin von Wohnmobil erfasst

Aukrug / Am 06.09.2018, gegen 13.00 Uhr, befuhr ein 67- jähriger
Wohnmobilfahrer mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße 430 (B430) aus
Hohenwestedt kommend in Richtung Neumünster. In Höhe des Parkplatzes
Boxberg überquerten zwei Frauen ( 72 und 66 Jahre alt) die Fahrbahn
der B 430. Trotz Bremsmanöver des Wohnmobilfahrers wurde die 72-
jährige von dem Fahrzeug erfasst und in den Straßengraben
geschleudert. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde in das
Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster eingeliefert.

Rainer Wetzel




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert