Hilfsorganisationen : Weißer Ring im Norden wählt neue Landesvorsitzende

Ein Hinweisschild zeigt den Weg zu einer Geschäftsstelle des Weissen Rings. /Archiv
Ein Hinweisschild zeigt den Weg zu einer Geschäftsstelle des Weissen Rings. /Archiv

shz.de von
11. August 2018, 08:24 Uhr

Zur Vorsitzenden der Opferhilfsorganisation Weißer Ring in Schleswig-Holstein soll heute die frühere Innenstaatssekretärin Manuela Söller-Winkler gewählt werden. Dazu tritt in Rendsburg eine außerordentliche Mitgliederversammlung zusammen. Die 57-Jährige ist die einzige Kandidatin. Der frühere Landesvorsitzende Uwe Döring war im Zuge der Affäre um Belästigungsvorwürfe gegen den früheren Leiter der Lübecker Außenstelle im März zurückgetreten. Die Staatsanwaltschaft führt noch sechs Ermittlungsverfahren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert