Wetter : Wegen Hitzeschäden gesperrte Landesstraße wieder befahrbar

shz.de von
26. Juni 2019, 18:59 Uhr

Die wegen Hitzeschäden gesperrte Landesstraße L125 zwischen Bargstedt und Nortorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde ist nach einer Notreparatur wieder befahrbar. Die Straßenmeisterei habe den gelösten Bitumen mit Sand gebunden «und so eine kurzfristige Lösung herbeigeführt», teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) am Mittwoch mit. Da weitere Hitzeschäden nicht ausgeschlossen seien, werde die Straßenmeisterei den Straßenabschnitt täglich kontrollieren. Eine Grundsanierung der Straße sei für 2021 vorgesehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen