Handball : Wegen Corona: „Luchse“-Spiel gegen Mainz abgesagt

Avatar_shz von 01. Mai 2021, 12:07 Uhr

shz+ Logo
Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld.
Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld.

Das für Samstag (19.00 Uhr) angesetzte Bundesligaspiel zwischen den Handball-Luchsen Buchholz 08-Rosengarten gegen den 1. FSV Mainz ist kurzfristig abgesagt worden.

Buchholz in der Nordheide | Das teilten die „Luchse“ mit. Bei den Gästen hatte der obligatorische Schnelltest vor der Abfahrt bei einer Spielerin ein positives Ergebnis gezeigt, wie FSV-Manager Karl-Heinz Elsäßer auf Anfrage erklärte. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen