Wetter : Wechselhaftes Wochenende in Hamburg und Schleswig-Holstein

shz+ Logo
Die Elbphilharmonie zeichnet sich vor grauen Wolken über der Hafencity ab. /dpa/Symbolbild

Nach einem kühlen Freitag steigen die Temperaturen am Wochenende in Hamburg und Schleswig-Holstein auf bis zu 20 Grad. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitagmorgen mitteilte, regnet es am Freitag zunächst noch vielerorts, bevor es am Nachmittag von der Nordsee her etwas auflockert. Es werden Höchsttemperaturen um 16 Grad erwartet.

Avatar_shz von
10. Juli 2020, 08:46 Uhr

Am Samstag wechseln sich Sonne und Wolken ab. An der Nordsee muss noch mit Schauern gerechnet werden. Die Tageshöchstwerte liegen bei 18 Grad. Am Sonntag geht es laut DWD mit einem Mix aus Sonne und Wolke...

Am gSatsma elswenhc shci oSnne ndu oWlnke b.a nA der Nesdoer umss hnco tim uacSnehr gteeecnhr w.erden eDi etwehshsgecöTrta negeli eib 18 ardG. Am ognatSn tghe es atlu DDW mit mieen xMi sau ennoS nud leknWo ndu urn erielvzneent uSeancrh .eiretw sneBsodre na ned ünestK iwrd veli niehnnscSneo ertetwra. ieD Hrntöturemaeshepct eileng hwzecnis 17 draG auf dne ihsfeteOsrsnci Iennsl dnu 20 Grad in Hgbma.r u

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen