Handball : Verletzter Wiencek fehlt deutschen Handballern in Kroatien

Deutschlands Patrick Wiencek wirft den Ball auf das Tor. /dpa/Archivbild
Deutschlands Patrick Wiencek wirft den Ball auf das Tor. /dpa/Archivbild

Die deutschen Handballer müssen vorerst auf ihren Kreisläufer Patrick Wiencek verzichten. Aufgrund von Knieproblemen hat der Abwehrspezialist des THW Kiel die Reise zum Länderspiel in Kroatien an diesem Mittwoch (19.30 Uhr) nicht angetreten, wie Bundestrainer Christian Prokop am Montag sagte. «Er unterzieht sich heute einer Untersuchung in Kiel. Er hat einen Schlag auf das Knie bekommen», sagte Prokop. Wie schwer die Verletzung ist, wusste Prokop zunächst nicht. Der 40-Jährige äußerte aber die Hoffnung, dass Wiencek am Samstag (14.30 Uhr) beim zweiten Testspiel gegen Kroatien in Hannover wieder dabei ist.

Avatar_shz von
21. Oktober 2019, 11:29 Uhr

Prokop reagierte auf den kurzfristigen Ausfall und nominierte den 21-jährigen Lukas Stutzke vom Bergischen HC nach. Der Rückraumspieler solle wie der ebenfalls erstmals nominierte Luca Witzke vom SC DHfK Leipzig «in der Woche reinschnuppern».

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen