Gesundheit : Verdi: Arbeitgeber sollen sich auf Impfungen vorbereiten

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 11:35 Uhr

shz+ Logo
Ein Streikender trägt eine Warnweste mit dem Verdi-Logo.
Ein Streikender trägt eine Warnweste mit dem Verdi-Logo.

Nach der Ankündigung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), im Juni Betriebsärzte in die Corona-Impfungen einzubeziehen, hat die Gewerkschaft Verdi Arbeitgeber aufgefordert, sich schon jetzt vorzubereiten.

Hamburg | Jede Chance, der Pandemie entgegenzutreten, solle offensiv genutzt werden, erklärte Hamburgs Verdi-Vize Sieglinde Frieß am Montag. „Wir erwarten deshalb von den Unternehmen, insbesondere von der Freien und Hansestadt als Arbeitgeberin, bereits jetzt die Vorbereitung zu planen, um schnellstmöglich in die Umsetzung zu kommen.“ Laut Spahn sollen sich ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert