Kriminalität : Verdächtige nach Einbruch in Kiosk in Trittau festgenommen

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 12:31 Uhr

shz+ Logo
Ein Polizist mit Handschellen und einer Pistole am Gürtel steht vor einem Streifenwagen.
Ein Polizist mit Handschellen und einer Pistole am Gürtel steht vor einem Streifenwagen.

Nach einem Einbruch in einen Kiosk in Trittau (Kreis Stormarn) hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen.

Trittau | Die beiden 23 und 27 Jahre alten Männer sollten noch am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ihnen wird vorgeworfen, am Freitag gegen 2.00 Uhr morgens eine Glasscheibe des Geschäfts eingeschlagen und sich Zutritt verschafft zu haben. Sie sollen Tabakwaren im Wert von etwa 1000 Euro mitgenommen haben. We...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert