Kirche : Synode der Nordkirche tagt digital

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 17:38 Uhr

shz+ Logo
Die Präses der Synode Ulrike Hillmann in Lübeck-Travemünde.
Die Präses der Synode Ulrike Hillmann in Lübeck-Travemünde.

Der Haushalt 2021 und die Gründung eines neuen Kommunikationswerkes sind zwei der Themen der Synode der Evangelisch-lutherischen Kirche in Norddeutschland, die am Donnerstag beginnt.

Lübeck | Wegen der Corona-Pandemie findet die Tagung bereits zum zweiten Mal im virtuellen Raum statt. Bereits die Synode im November 2020 hatte online stattgefunden. Die verstärkte Nutzung des virtuellen Raumes könne auch ein Modell für die Zukunft sein, sagte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert