Parteien : Stein tritt erneut als SPD-Bundestagskandidat in Kiel an

Avatar_shz von 20. Februar 2021, 17:12 Uhr

shz+ Logo
Mathias Stein, Bundestagskandidat der SPD Kiel, spricht auf der Tribüne des Holsteinstadions.
Mathias Stein, Bundestagskandidat der SPD Kiel, spricht auf der Tribüne des Holsteinstadions.

Ungewöhnlicher Ort für politische Entscheidungen: Die SPD hat am Samstag auf der Osttribüne des Kieler Holstein-Stadions Mathias Stein zu ihrem Kandidaten für den Bundestag in Kiel, Altenholz und Kronshagen gewählt.

Kiel | Der 50-Jährige setzte sich mit 153 Stimmen gegen seinen Herausforderer Bastian Mahmoodi durch, wie die SPD-Kreisvorsitzende Gesine Stück am Samstag sagte. Auf Mahmoodi entfielen 111 Stimmen, es gab 4 Enthaltungen. Wegen der Corona-Pandemie hatte die SPD ihre Mitgliederversammlung in das Stadion des Zweitligisten Holstein Kiel verlegt. Stein gehört ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert