Fußball : St. Pauli und Osnabrück nehmen das Training wieder auf

Avatar_shz von 26. Dezember 2020, 20:16 Uhr

shz+ Logo
St. Paulis Trainer Timo Schultz.
St. Paulis Trainer Timo Schultz.

Die Fußball-Zweitligisten FC St.

Hamburg | Pauli und VfL Osnabrück haben am 2. Weihnachtstag als erste norddeutsche Proficlubs wieder das Training aufgenommen. Die Hamburger hatten zuvor vier Tage frei. Die Pause der Osnabrücker war nach ihrem DFB-Pokalspiel beim 1. FC Köln (0:1) am Dienstagabend noch kürzer. Für beide geht die Saison Sonntag, 3. Januar weiter: Der VfL tritt dann im Nordduell ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen