Fußball : St.-Pauli-Profi Müller: Universität statt Training

St. Paulis Torwart Korbinian Müller in Aktion. /dpa
St. Paulis Torwart Korbinian Müller in Aktion. /dpa

Avatar_shz von
12. November 2019, 16:38 Uhr

Ersatzkeeper Korbinian Müller hat am Dienstag das Training des Zweitligisten FC St. Pauli verpasst. Wie der Club mitteilte, wurde der Schlussmann wegen universitärer Verpflichtungen vom Training befreit. Müller hat bereits vor geraumer Zeit ein Studium der Fitness-Ökonomie aufgenommen. Marvin Knoll, Daniel Buballa, Rico Benatelli und Matt Penny trainierten individuell. Mittelfeldspieler Knoll (Schlag auf das linke Bein) und Abwehrmann Buballa (Kopftreffer) hatten sich bei der Einheit am Montag Blessuren zugezogen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen