Unfälle : Sportflugzeug in Appen abgestürzt: Insassen unverletzt

shz.de von
22. März 2019, 17:57 Uhr

Ein Sportflugzeug ist am Freitagnachmittag über einem Waldgebiet in Appen (Kreis Pinneberg) abgestürzt. Der Pilot und sein Passagier blieben unverletzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Demnach habe sich das einmotorige Sportflugzeug in der Startphase befunden, als es an Höhe verlor und schließlich nahe des Flugplatzes abstürzte. Der Pilot und sein Passagier konnten die Maschine den Angaben zufolge selbstständig verlassen. Warum das Flugzeug abstürzte, war zunächst unklar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert