Verkehr : Sperrung der Autobahn A 215 führt zu Staus in Kiel

Walzen fahren auf der Baustelle auf der gesperrten Autobahn 215 (A215) bei Kiel.
Walzen fahren auf der Baustelle auf der gesperrten Autobahn 215 (A215) bei Kiel.

Die Sperrung der Autobahn A215 bei Kiel hat am Freitag zu Verkehrsbehinderungen in der Landeshauptstadt geführt. Es habe Staus im Stadtgebiet und auf der Bundesstraße 404 gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Die A215 ist seit Freitagmorgen bis Montag 5.00 Uhr in Fahrtrichtung Hamburg wegen Asphaltierungsarbeiten gesperrt.

shz.de von
24. Mai 2019, 16:28 Uhr

Am Freitag war am Vormittag für mehrere Stunden außerdem die Gegenrichtung der A215 nach Kiel gesperrt. 50 Meter Schutzplanken, die am Vortag bei einem Unfall beschädigt worden waren, mussten ersetzt werden.

Wer von Kiel in Richtung Hamburg über die A215 am Wochenende fahren will, kann als Umleitung über die B76, die B404 und Molfsee bis zur A215-Anschlussstelle Blumenthal fahren. Denn aufgrund weiterer Arbeiten am Autobahnkreuz Kiel-West und an der Anschlussstelle Melsdorf der A210 entfallen diese beiden nahen Ausweichmöglichkeiten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert