Landtag : Sondersitzung des Landtags zur bundesweiten Notbremse

Avatar_shz von 15. April 2021, 16:10 Uhr

shz+ Logo
Ein medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch im Sonnenschein.
Ein medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch im Sonnenschein.

Über die geplante bundesweite Corona-Notbremse will Schleswig-Holsteins Landtag am Dienstag in einer weiteren Sondersitzung beraten.

Kiel | Im Mittelpunkt stehen die geplanten Änderungen des Infektionsschutzgesetzes und die daraus folgenden Auswirkungen auf das Land, wie eine Parlamentssprecherin am Donnerstag mitteilte. CDU, SPD, Grüne, FDP und SSW haben gemeinsam einen mündlichen Bericht der Landesregierung dazu beantragt. Das Bundeskabinett hatte am Dienstag eine Änderung des Infekt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert