Unfälle : Schwerer Verkehrsunfall in Kiel: Ein Toter

Ein Unfall-Warndreieck. /dpa
Ein Unfall-Warndreieck. /dpa

Avatar_shz von
12. Oktober 2019, 15:08 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Kiel ist am Samstag ein Mensch noch an der Unfallstelle gestorben. Eine weitere Person sei schwer verletzt worden, teilte die Feuerwehr mit. Nähere Angaben zu den Unfallopfern und zum Unfallhergang machte auch die Polizei zunächst nicht. Es hieß lediglich, zwei Autos seien beteiligt gewesen. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der B404/Neue Hamburger Straße. Während des Einsatzes habe die Straße gesperrt werden müssen. Die Feuerwehr habe auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Insgesamt seien mehr als 30 Hilfskräfte im Einsatz gewesen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen