Justiz : Schultz wird Richter am Bundesgerichtshof

shz.de von
15. März 2019, 13:54 Uhr

Volker Schultz, Richter am Oberlandesgericht Schleswig-Holstein, ist an den Bundesgerichtshof gewählt worden. «Die Wahl von Herrn Schultz ist auch eine Anerkennung der guten Arbeit, die in der schleswig-holsteinischen Justiz geleistet wird», sagte Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) am Freitag. Sie wünsche ihm für die neue Aufgabe viel Erfolg. Der 47-Jährige ist seit Oktober 2015 am Oberlandesgericht in Schleswig. Wann er sein neues Amt antritt, steht noch nicht fest. Zuvor muss er vom Bundespräsidenten ernannt werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert