Parteien : Scholz über Schulz-Verzicht: «Respektable Entscheidung»

Olaf Scholz (SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg. /Archiv
Olaf Scholz (SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg. /Archiv

shz.de von
09. Februar 2018, 17:29 Uhr

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz hat den Verzicht des scheidenden SPD-Chefs Martin Schulz auf das Außenministeramt als «respektable Entscheidung» bezeichnet. Schulz habe sicherstellen wollen, dass es strikt um die Sache gehe, nämlich um den Koalitionsvertrag, erklärte der SPD-Bundesvize am Freitag. «Der ist gut für den Zusammenhalt in unserem Land, weil die SPD viel für die Bürgerinnen und Bürger erreicht hat. Jetzt geht es darum, um Zustimmung zu werben.» Scholz soll nach dpa-Informationen bei einer Neuauflage der großen Koalition Finanzminister werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert