Theater : Schauspielerin Grischa Huber mit 76 Jahren gestorben

Avatar_shz von 06. April 2021, 15:10 Uhr

shz+ Logo
Die Schauspielerinnen Grischa Huber (l) und Lina Carstens stehen 1975 bei einer Preisverleihung.
Die Schauspielerinnen Grischa Huber (l) und Lina Carstens stehen 1975 bei einer Preisverleihung.

Die Theater- und Filmschauspielerin Grischa Huber ist tot.

Hamburg | Sie starb Dienstagvormittag im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit, wie ihre Tochter Muriel König der Deutschen Presse-Agentur sagte. Huber war Trägerin des Filmbandes in Gold für ihre darstellerische Leistung in dem Film „Unter dem Pflaster ist der Strand“ (1974). Geboren auf der polnischen Insel Wollin begann sie ihre schauspielerische Karr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert